DIE MARKE WALTER

  • Handschlagsqualität
  • Kompetenz
  • Zuverlässigkeit
  • Authentizität
Unser Markenversprechen
  • Langlebigkeit unserer Produkte durch hohen Qualitätsstandard
  • Geschätzte Holzfensterqualität bei unseren Kunden bis über die Grenzen Bayerns hinaus
  • Hochwertige Kunststofffenster auf Wunsch mit strapazierfähiger Acrylcolor-Oberfläche auf der Außenseite
  • Einhaltung versprochener Lieferzeiten
  • Ausgeprägter Lösungswille bei speziellen, individuellen Kundenwünschen
  • Permanente Erreichbarkeit für Kunden
  • Nachhaltiges Agieren im Wirtschaftskreislauf der Region Augsburg und Umgebung
Kein undurchsichtiger Irrgarten der Fenstertechnik

Unser Selbstverständnis

  • Kundennah und persönlich
  • Seriöse, zuverlässige Beratung und Abwicklung Ihrer Anliegen
  • Schnelligkeit bei der Abwicklung im gesamten Leistungsprozess
  • Hohe Produktionsflexibilität auch bei komplexen Anforderungen
  • Die besten Mitarbeiter an den wichtigsten Positionen im Unternehmen
  • Hohe Flexibilität der Mitarbeiter bei der Bearbeitung Ihres Auftrags
Tradition wird bei uns großgeschrieben - Wir unterstützen Augsburger Traditionsclubs
Eishockey – Augsburger Panther

Wir zeigen Präsenz beim Eishockey und wünschen dem Augsburger Herzensclub alles Gute in der Meisterschaft.
Zielsetzung und Kampfgeist haben weitreichende Vorbildwirkung.

→Zum AEV

Fussball – FCA, der Verein, der Augsburg in Deutschland repräsentiert

Wir fiebern mit und wollen, dass der Club Erstliga-Niveau behält, weil er für Augsburg und sein Einzugsgebiet ein wichtiges Aushängeschild für die Jugend ist.
Erfolg hat auch hier Tradition.

→Zum FCA

Zukunft braucht Förderer:
Individualsportarten leisten wertvollen Beitrag für die Region Augsburg
Team Marco Brenner – Gerade dem Nachwuchs entwachsen, fördert er selbst schon junge Talente
 

Marco Brenner ist 19 Jahre und zählt zu den größten Talenten im heimischen Radrennsport. Als solcher hat er jetzt schon den Ehrgeiz, junge Talente zu fördern.
Wir von Walter-Fensterbau können einen kleinen Teil dazu beitragen, indem wir diese Ambitionen mit einem Trikotsponsoring unterstützen.  Mit Marco Brenner als Zugpferd werden hier junge bayerische Talente im Team gefördert und zielgerichtet für große Aufgaben aufgebaut. Steht doch mit Brenner ein Vorbild ganz oben, das schon seit seinem 17. Lebensjahr große Erfolge in seinen Altersklassen vorzuweisen hat. Er konnte schon zahlreiche Siege in Juniorenrennen einfahren. Unter anderem konnte er bei den Junioren-Straßenweltmeisterschaften 2019 die Bronzemedaille erringen. Er startet in sein erstes Profijahr und wird an mehreren einwöchigen World-Tour-Rundfahrten teilnehmen. Das Team Marco Brenner passt in unsere Philosophie, regionale Sportler und Sportaktivitäten zu unterstützen und so einen Beitrag dazu zu leisten, junge Menschen zu fördern. Das ist das, was wir auch in unserem Betrieb immer wieder umzusetzen und zu leisten versuchen.

→zum Team Marco Brenner

Radrennsport – Fabian Schormair als positives Beispiel am Sprung zur Elite


Der Aichacher hat schon den einen oder anderen Podestplatz bei nationalen und internationalen Profirennen ergattert. Er fährt für den bayerischen Rennstall „Santic-Wibatech“. Unter anderem ist er mehrfacher bayerischer Meister, hat viele Top-ten-Plätze in der Rad-Bundesliga sowie bei den deutschen Radrenn-Meisterschaften errungen.
Fabian Schormair macht von Kindesbeinen an Sport. Diesem hat er sein ganzes Leben untergeordnet und verfolgt seine Ziele mit Ausdauer und Wille.
Deshalb passt Fabian Schormair hervorragend in „unsere Firmenphilosophie. Nach dieser erreichen wir unsere Ziele durch strategische Ausrichtung, genaue Planung und vor allem konsequente Arbeit, Ausdauer und Willen zum Erfolg“.
Wir freuen uns sehr, dass wir einen so sympathischen Sportler auch für uns gewinnen konnten.

→ zu Santic Wibatech

Kontakt aufnehmen