Kunststoff-Fenster – Die Robusten

Kunststoff-Fenster widerstehen allen Witterungseinflüssen ganz besonders und sind unverwüstlich. Formschön und modern passen sie sich an jeden architektonischen Stil an.

Unsere Kunststoff-Fenster:

Walter Basic 83 AD
Basic

Standardverarbeitung

  • 6–Kammer-System mit Bautiefe von 83 mm garantieren sehr gute Wärme- und Schalldämmung.
  • Hervorragende Stabilität durch passgenauen, auf Maß zugeschnittenen Stahl.
  • Intelligentes Dichtungskonzept mit Anschlagdichtung im Rahmen und Flügel für sicheren Schutz vor Kälte und Regen.
  • Hoher Glaseinstand durch eine Überschlagshöhe von 26 mm für verbesserte Wärmedämmung.
  • Die Warme Kante (WK) reduziert den Energieverlust im Glasrandbereich.
  • Schmale Profilansichtsbreite und designorientierte 15° Schräge für zeitlose Optik.
  • Glatte weiße PVC-Oberfläche mit schwarzen, kaum sichtbaren Dichtungen.

Optionen

  • Rahmenprofile in den Ansichtsbreite 84 / 113 mm frei kombinierbar.
  • Acrylcolor in vielen Farben mit hoher Kratzfestigkeit und reinigungsfreundlicher Oberfläche.
  • Folierte Oberflächen mit täuschendem Holzdekor oder Farbe.
  • Zwei- oder Dreifachverglasung für beste Wärmedämmung bis zu einer Einbaustärke von 52 mm.
  • Mit der entsprechenden Verglasung ist ein Schallschutz bis Schallschutzklasse 4 möglich.
  • Verschiedene Sicherheitsstufen (RC1-N, RC1 und RC2) möglich.
  • Ausführung der Flügel in STV – Verklebung der Scheibe mit dem Flügel für beste Statik.
  • Einbau von verschiedenen Falzlüftern (REGEL-air) sowie Fensterlüftungssystemen (Aereco) für ein gesundes Raumklima.
Walter Classic 83 MD
Classic

Standardverarbeitung

  • 6–Kammer-System mit Bautiefe von 83 mm garantieren sehr gute Wärme- und Schalldämmung.
  • Hervorragende Stabilität durch passgenauen, auf Maß zugeschnittenen Stahl.
  • Intelligentes Dichtungskonzept mit durchgängig drei Dichtebenen für sicheren Schutz vor Kälte und Regen.
  • Die zusätzliche Mitteldichtung trägt wesentlich zur Verbesserung der Wärmedämmung bei und schützt Beschlagselemente vor eindringender Feuchtigkeit.
  • Hoher Glaseinstand durch eine Überschlagshöhe von 26 mm für verbesserte Wärmedämmung.
  • Die Warme Kante (WK) reduziert den Energieverlust im Glasrandbereich.
  • Schmale Profilansichtsbreite und designorientierte 15° Schräge für zeitlose Optik.
  • Glatte weiße PVC-Oberfläche mit schwarzen, kaum sichtbaren Dichtungen.

Optionen

  • Rahmenprofile in den Ansichtsbreite 84 / 113 mm frei kombinierbar.
  • Acrylcolor in vielen Farben mit hoher Kratzfestigkeit und reinigungsfreundlicher Oberfläche.
  • Folierte Oberflächen mit täuschendem Holzdekor oder Farbe.
  • Zwei- oder Dreifachverglasung für beste Wärmedämmung bis zu einer Einbaustärke von 52 mm.
  • Mit der entsprechenden Verglasung ist ein Schallschutz bis Schallschutzklasse 4 möglich.
  • Verschiedene Sicherheitsstufen (RC1-N, RC1 und RC2) möglich.
  • Ausführung der Flügel in STV – Verklebung der Scheibe mit dem Flügel für beste Statik.
  • Einbau von verschiedenen Falzlüftern (REGEL-air) sowie Fensterlüftungssystemen (Aereco) für ein gesundes Raumklima.
Walter Futur 83 MD
Futur

Standardverarbeitung

  • 6–Kammer-System mit Bautiefe von 83 mm garantieren sehr gute Wärme- und Schalldämmung.
  • Hervorragende Stabilität durch passgenauen, auf Maß zugeschnittenen Stahl.
  • Intelligentes Dichtungskonzept mit durchgängig drei Dichtebenen für sicheren Schutz vor Kälte und Regen.
  • Die zusätzliche Mitteldichtung trägt wesentlich zur Verbesserung der Wärmedämmung bei und schützt Beschlagselemente vor eindringender Feuchtigkeit.
  • Hoher Glaseinstand durch eine Überschlagshöhe von 26 mm für verbesserte Wärmedämmung.
  • Die Warme Kante (WK) reduziert den Energieverlust im Glasrandbereich.
  • Schmale Profilansichtsbreite und designorientierte 15° Schräge für zeitlose Optik.
  • Glatte weiße PVC-Oberfläche mit schwarzen, kaum sichtbaren Dichtungen.

Optionen

  • Rahmenprofile in den Ansichtsbreite 84 / 113 mm frei kombinierbar.
  • Acrylcolor in vielen Farben mit hoher Kratzfestigkeit und reinigungsfreundlicher Oberfläche.
  • Folierte Oberflächen mit täuschendem Holzdekor oder Farbe.
  • Zwei- oder Dreifachverglasung für beste Wärmedämmung bis zu einer Einbaustärke von 52 mm.
  • Mit der entsprechenden Verglasung ist ein Schallschutz bis Schallschutzklasse 4 möglich.
  • Verschiedene Sicherheitsstufen (RC1-N, RC1 und RC2) möglich.
  • Ausführung der Flügel in STV – Verklebung der Scheibe mit dem Flügel für beste Statik.
  • Einbau von verschiedenen Falzlüftern (REGEL-air) sowie Fensterlüftungssystemen (Aereco) für ein gesundes Raumklima.

Logo_GEALAN

Unser Profillieferant: GEALAN

 


Herstellung von Kunststoff-Fenstern: Der gesamte Produktionsprozess


Einige Referenz-Beispiele: